Cimarron bibliophil

Die Schöpfung war ein Irrtum

Aphorismen - Prosa - Charaktere - ca. 288 Seiten

Sein Fleiß ist berühmt, selten gelingt es ihm, sechshundert Buchseiten zu unterschreiten. Er recherchiert ernsthaft seinen Stoff, läßt wichtige Zeitzeugen zu Worte kommen, seine Zitate ersticken mitunter die Handlung, doch sie sind aus großem Munde. Und das stärkt sein Bewußtsein.

Am verwirrendsten ist das Thema. Es besitzt einen subversiven Wahrheitsgehalt, der unsere Hoffnung auf eine realistische Darstellungsweise von Anfang an zerstört. Kein Dogma bleibt ungebrochen, kein religiöses Ritual unbefleckt, und Tabus werden einfach ignoriert. Das ist Literatur für Menschen, die alles infrage stellen, deren Lebensperspektive weit zurückgefallen ist, so weit, daß sie sie aus den Augen verloren haben.

Aus: Bestseller-Mann

 

Hermes sagte, daß er und seine Ampelmännchen sich unnötig bedrängt fühlen würden - im Internet. Vielleicht wüßte sein Götterfreund einen Rat. Apollon wußte ihn. Er schnalzte genießerisch mit der Zunge. Dieser Affenstall, auch Internet genannt, weit weg von der Erkenntnis zur Wahrheit, geschweige denn weise, paßte ihm schon lange nicht in sein alles erhellende Bild vom göttlichen Leben.

Er sagte ein paar Weissagungen ins Internet, unmöglich zu lösen von Drähten und Chips. Und was geschah? Rauchende Köpfe saßen verzweifelt vor ihren Rechnern, erlebten verbittert den Absturz ihrer Programme und wiederholten im Chor Apollon ist mächtig. Apollon ist weise. Apollon ist mächtig. Apollon ist weise. Einige sagen es noch heute.

Aus: Hermes und die Ampelmännchen

Zum Titel: Natürlich hat die Evolution stattgefunden.
Wie hätte sonst ein solches Buch entstehen können!

Die Schöpfung war ein Irrtum – Nr. 5
Erstauflage

Juni 2011. Die ersten drei Ausgaben bleiben beim Team.

Reihe

Cimarron bibliophil, im Prägestempel vom Autor numeriert und signiert.

Text/handschriftl. Vermerke/Foto

Gregori Latsch, Cimarron-Team. Das Porträtfoto des Autors liegt in einer Transparenttasche, datiert und signiert.

Buchumfang

288 Seiten

Buchblock

A5-Format, von Hand gebunden

Papier

Vorsatz Bütten. Innen Büttenqualitäten und/oder Feinpapier, Premium-Transparent, klar.

Gestaltung/Satz/Laserdruck

Doris Hess, Cimarron-Team.

Einband

Leinen- oder Ganzledergestaltung mit Grafik auf dem Cover.

Druckgrafiken

Im Innenteil und auf dem Cover von Ralf Biskup, Cimarron-Team.

Besonderheit

Dieser Band enthält u.a. die frühesten Aphorismen (1960er Jahre) des Autors,  Zweizeiler von bestechender Lakonie; eine Reihe von satirischen Geschichten, die ohne Beispiel in der Literatur sind, und unter dem Sammelbegriff: Typenkarussell eine Ansammlung von Charakteren, deren satirischer Charme begeistern kann.
Jedem Exemplar dieser Ausgabe liegt eine Original-Postkarte von der Frankfurter Buchmesse 1993 bei, die auf der Rückseite einen handschriftlich vermerkten Aphorismus des Autors enthält, signiert und numeriert.

Preis Leinenausgabe 490,00 €
Ganzlederausgabe 590 €
(incl. Mwst. und freie Zusendung innerhalb Deutschlands).
© 2015  |  info@Cimarron-art.de  |  Kontakt  | Impressum
www.Cimarron-art.de